Agenda

  • Förderung und Pflege von Kenntnissen der verschiedenen Kulturen durch Beiträge in Publikationen, Vorträge und Teilnahme an entwicklungspolitischen wie bildungspolitischen Veranstaltungen.
  • Vorträge von in Schulen, Vorschulen und Kindertagesstätten zur altersgerechten Vermittlung von Kenntnissen über den Kontinent Afrika.
  • Entwicklungspolitische Arbeit durch Kampagnen zur Unterstützung der Bildungschancen der Kinder in Afrika, wobei hier ein Schwerpunkt auf die Förderung von Mädchen und jungen Frauen gelegt wird.
  • Sammeln von Schulmaterial für Schulen in Afrika.
  • Mithilfe beim Bau von Schulen in Afrika.
  • Unterstützung und Durchführung von Massnahmen zur Alphabetisierung in Afrika.
  • Sammeln von IT-Technologie (Computer) und Vermittlung von Know How im Umgang mit dieser Technologie z.B. vermittels der Durchführung/Förderung von PC Unterricht in Afrika.
  • Unterstützung/Zusammenarbeit mit Internetprojekten, im speziellen mit Afrika-Start.de.
  • Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen zur Präsentation des Kontinentes Afrika und umgekehrt Teilnahme an Veranstaltungen dieser Art in Afrika.
  • Vermittlung von Wissen über Kunst und Kunstgeschichte sowie die Förderung von Künstlern.
  • Förderung von Schulpartnerschaften zwischen deutschen Schulen und Schulen in Afrika, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf Ostdeutschland gelegt wird.
  • Förderung der Jugendhilfe durch Schüleraustausch und Unterstützung von schulischen Veranstaltungen, die auf eine bessere Völkerverständigung zwischen AfrikanerInnen und Deutschen hinzielen.
  • Förderung und Unterstützung von Austausch insbesondere zwischen Schülern, Studenten und Berufstätigen durch Vermittlung von Bildungs- und Informationsreisen.
  • Förderung des Jungendaustausches über die Organisation von Workcamps.
  • Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche aus deutschen, afrikanischen und deutsch-afrikanischen Familien.
  • Öffentlichkeitsarbeit und Zusammenarbeit mit anderen mit ähnlicher Ausrichtung arbeitenden Gruppen.
  • Kultur- und Bildungsarbeit, Vermittlung von Wissenschaftsergebnissen.
  • Vermittlung von afrikanischer Kultur an deutsche Kinder und Jugendliche und deutscher Kultur an afrikanische Kinder und Jugendliche u.a. durch Märchenerzählungen und gemeinsames Musizieren in Schulen oder in binationalen Eltern-Kind-Gruppen, die einen gegenseitigen Informations- und Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Comments are closed.

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.